Das Team im offenen Ganztag

Von links: Frau Schmitz, Frau Liegener(Koordinatorin), Frau Wöbel, Frau Theisen, Frau Winkmann, Frau ElAchake, Frau Dederer, Frau Ströer und Frau Zemunik.

Bastelnachmittag mit den Eltern

Der Eltern-Bastel-Nachmittag Ende November wurde sehr gut angenommen. Viele Eltern, Großeltern und Geschwister kamen, um in gemütlicher Atmosphäre zu falten, schneiden, sägen, kleben, werkeln und erzählen. Etliche Kunstwerke konnten mit nach Hause genommen werden - sei es als Dekoration für die eigene Wohnung oder zum Verschenken für liebe Freunde, Verwandte oder Nachbarn.

Es war ein sehr schöner gelungener Nachmittag.

Spaß im Ganztag - auch am Nachmittag

Projekt Roboter

 

Neben der täglichen Betreuung ist es wichtig, individuelle Interessen der Kinder zu berücksichtigen und auf deren Fähigkeiten und Stärken zu achten. Diese können über viele saisonale und ganzjährige Projekte/AGs entdeckt oder ausgebaut werden.

Als Beispiel eines der zahlreichen saisonalen Projekte sei hier das Weihnachtsmusical zu erwähnen, bei dem es sich um eine Theater-AG handelt. Die Kinder üben das Stück ein und führen es anschließend in der Altenstube, im Altenheim so wie in der Kirche auf.

Die parallel stattfindende Tanz-AG studiert mit den Kindern vorweihnachtliche Tänze ein, die die Aufführung des Weihnachtsmusicals abrunden.

Ganzjährig lief das Projekt „Fahrrad-Sicherheit“. Erlernt wurde alles Wissenswerte und wichtige zum Thema Fahrrad und Straßenverkehr, Sicherheit und Aufmerksamkeit. Bilder und weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.

 

Diverse andere AGs über Basteln wie z.B. Herbstlaternen zur Tischdekoration, Fenster-und Raumdekoration, Roboter aus Holz, Windlichter, Gestalten mit Peddigrohr(Korbflechten) u.v.a., Handarbeit (nähen, filzen, etc.)und weitere Kurse fördern die Kreativität und Motorik der Kinder.

Dass gesunde Ernährung und Bewegung wichtig sind, haben die Kinder im Projekt „Gesund und fit, mach mit“ erfahren, genauso wie in der Koch-& Back-AG.

 

Die laufenden Projekte/ AGs wechseln ständig, somit hat jedes Kind die Möglichkeit an einem für ihn/sie interessanten Kurs teilzunehmen.

Uns ist es wichtig, dass das Kind selber entscheiden kann, an welchem Kurs es teilnehmen möchte. Nur durch sein Interesse werden seine Fähigkeiten und Stärken entdeckt und können ausgebaut werden.

Kinder des Offenen Ganztages gestalten Aquarium bei Fressnapf

 

Auf Initiative einer Mutter hatte der Offene Ganztag die Möglichkeit, ein Aquarium bei der Firma Fressnapf zu gestalten.

In den Herbstferien waren die Kinder mit Feuereifer bei der Sache und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Fahrradsicherheitstraining im OGS
 

Im Offenen Ganztag gibt es seit den Sommerferien eine neue Arbeitsgemeinschaft (AG). Jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr nehmen die Kinder der 3. und 4. Klasse mit ihrem eigenen Fahrrad an einem Fahrrad-Sicherheitstraining teil, welches auf dem Schulhof stattfindet. Sie lernen Sicherheit im Umgang mit dem Rad, Halt am Lenker auch bei holprigen und nassen Wegen, richtiges und effektives Bremsen und die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr wird verbessert.
 

In den Wintermonaten beinhaltet diese AG den Technik-Teil, d.h. die Kinder lernen, ihr Fahrrad selber zu reparieren.

Unser herzlicher Dank gilt der Bürgerstiftung Krefeld, die die Kosten für diese AG für ein ganzes Jahr übernimmt.

 

Hier einige Fotos: